Winterwandern Tirol - Hirschbach Alm

Kulinarische Köstlichkeiten am Fuße des Hahnenkamms

Diese Almwirtschaft hat Atmosphäre – dafür sorgt nicht nur die günstige Lage am Fuße des eindrucksvollen Hahnenkamms, sondern auch die liebenswerten Mitarbeiter, die herzliche Gastlichkeit der Pächter sowie das umfangreiche Angebot an regional-rustikalen Köstlichkeiten. Wenige Schritte vom Feriendomizil Hahnenkamm entfernt, lockt die Alm jedoch nicht nur mit kulinarischen, sondern auch mit musikalischen Besonderheiten, zumal jeden Sonntag traditionelle Klänge die Alm durchfluten.

Käsespätzle an Salat

Eppas Guats

Das Herzstück der Hirschbachalm ist ihre Küche. Rustikal und deftig geht es zu und ein Blick auf die Speisekarte genügt, um zu sehen, dass bei herzhaftem Hirschfurz (Käs, Landjäger und Gewürzbrotwürfel), deftigem Almsalat und Käse-Bier-Krusti der wohltuende Edelbrand danach (selbstverständlich aus der Brauerei Linzgieseder) obligatorisch ist.

Zumal sich das Außerfern nicht nur sprachlich am Allgäuerischen bedient, sondern auch Köstlichkeiten aus der Region des historischen Westgermaniens ihren Weg auf die Speisekarten gefunden haben, gehören traditionelle Käsespätzle zum fixen Repertoire auf der Hirschbachalm.

Panoramarundwanderung Höfen - Wängle

Wanderung von Höfen über den Panoramaweg und Wängle zur Hirschbachalm.

Die Wanderung beginnt in Höfen bei der Hirschbachalm und führt zu Beginn am Feriendorf und an der Talstation der Bergwelt Hahnenkamm vorbei, über den Leimbach nach Holz. Am Fuß des Berghangs geht es über den Panoramaweg entlang Richtung Norden. Nach einiger Zeit auf dem Panoramaweg, auf dem sich tolle Perspektiven über den gesamten Talkessel ergeben, führt eine kleine Straße bergab in den Ortskern der Gemeinde Wängle. Über ein paar Dorfstraßen und weiter auf Wiesenwegen geht es in Richtung Höfen. Nach ca. 1,5 Stunden ist der Ausgangspunkt bei der Hirschbachalm erreicht, wo bei der Einkehr leckere traditionelle Gerichte und hausgemachte Kuchen und Brotzeiten mit Zutaten aus regionaler Herkunft warten.

Länge: 4,5km Höchster Punkt: 961m

Kontakt:
Wolfgang Berndt
Tel.: +43 5672 21034
www.hirschbachalm.at
info(at)hirschbachalm.at

Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten erhalten Sie in unserem Freizeitbericht.

Mehr Interessantes zum Thema

Bergwelt Hahnenkamm

Mit den Reuttener Seilbahnen gelangen Sie in das Ski- und Wandergebiet Hahnenkamm Höfen. Almen und Hütten zum Rasten und Ruhen sind nach kurzer Gehzeit bequem erreichbar.
Mehr erfahren

Höfen

Wissenswerte Fakten über den Ort Höfen: Einwohnerzahl, Ortsteile, Historie, Architektur und weitere Besonderheiten. Höfen ist sicherlich einen Besuch wert!
Mehr erfahren

Suchen & Buchen

Von hier ist es gar nicht weit bis zu einem unvergesslichen Urlaub in der Naturparkregion Reutte!
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter
Bereitgestellt von ZAMG

Hier geht's zu unserem Blog

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen